DATEX-P

DATEX-P
abbr.
DATa EXchange - Packetized / Packetvermittlung (DTAG, X.25)
Syn:

United dictionary of abbreviations and acronyms. 2015.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Look at other dictionaries:

  • Datex-M — war ein paketvermittelter, verbindungsloser und Broadcast bzw. Multicast fähiger Dienst der Deutschen Telekom für die LAN zu LAN Kopplung mit Übertragungsraten von bis zu 140 Mbit/s. Das M stand für Multimedia oder Multi Megabit; es handelte sich …   Deutsch Wikipedia

  • Datex-J — war ein spezieller Dienst der Deutschen Bundespost für Datenübertragung und wurde als Trägerdienst für Bildschirmtext (Btx) eingeführt. Das J stand für „Jedermann“. Es gab Mitte der 1990er Jahre noch Ausbaupläne für Datex J. So sollte… …   Deutsch Wikipedia

  • Datex —   [Abk. für Data Exchange, dt. »Datenaustausch«], Bezeichnung für das Datennetz der Deutschen Telekom bzw. die von ihr angebotenen verschiedenen Datenübermittlungsdienste in speziellen öffentlichen Wählnetzen (Datex J, Datex L, Datex M, Datex P,… …   Universal-Lexikon

  • Datex-L —   [Abk. für Data Exchange Line switched, dt. »leitungsvermittelter Datenaustausch«], ehemaliges Leitungsnetz der Bundespost bzw. der Deutschen Telekom für den Versand von elektronischen Daten (Datex). Datex L bestand von 1967 bis Ende 1996 …   Universal-Lexikon

  • Datex-J —   [Abk. für Data Exchange jedermann, dt. »Datenaustausch für jedermann«], ein Dienst der Deutschen Telekom im Rahmen von Datex, der den Vorläufer des heutigen Marktführers T Online bildete …   Universal-Lexikon

  • Datex-P —   [Abk. für Data Exchange Packet switched, dt. »paketvermittelter Datenaustausch«], seit 1980 bestehendes, paketvermitteltes Telekommunikationsnetz der Deutschen Bundespost bzw. Deutschen Telekom (Paketvermittlung). Auch der Datenaustausch per… …   Universal-Lexikon

  • Datex-M —   [Abk. für Data Exchange Multimedia bzw. Multimegabits, dt. »Multimedia Datenaustausch bzw. Datenaustausch mit (Übertragungskapazitäten im Bereich von) vielen Megabits«], die von der Deutschen Telekom seit 1994 betriebene Variante des… …   Universal-Lexikon

  • Datex-S —   [Abk. für Data Exchange Satellite switched, dt. »satellitengestützter Datenaustausch«], satellitengestützter Kommunikationsdienst der Deutschen Telekom für leitungsvermittelte Wählverbindungen in Punkt zu Punkt Konfiguration. Die Verbindungen… …   Universal-Lexikon

  • DATEX-P — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Datex — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Datex-P — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”